Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

Mir gratuliere de Heidi Zöllner!
mehr Infos
"3 Länder - 1 Sproch"
D Muettersproch Gsellschaft veranstaltet am Sa., 24.09.2022 ab 19:30h in der Altrheinhalle in Weil-Märkt die große MundART-Nacht. Unter dem Motto: „3 Länder – 1 Sproch“ Alemanne singe un verzelle, präsentieren 4 bekannte Künstlerinnen und Künstler den alemannischen Dialekt in seiner ganzen Vielfalt, mal lustig mal tiefgründig, oft beides gleichzeitig! In gewohnter, charmanter Manier begleitet Sie Jürgen Hack durch den Mundart Abend.....mehr Infos
Poschtversand
mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Burger, Günther Richard

Burger, Günther Richard

Biografie

1. Juni 1924 in Konstanz geboren (also echter "Seehas")
dort aufgewachsen und zur Schule gegangen;
bei der Einberufung zur Wehrmacht 1942 "Kriegsabitur".
Bis 1944 meist im Einsatz an der Ostfront;
1944/45 Offizierschule.
Nach Kriegsende Landwirtschaftslehre und -studium; Verwalter.
1953-56 Pädagogik-Studium, ab 1956 Lehrer in Büsingen/KN
1964-71 Schulleiter in Talheim/TUT
1971-84 Rektor HS Gottmadingen
Aktive Mitarbeit in vielen Vereinen, u. a. VHS (50 Jahre Wanderführer und Reiseleiter, Ortsstellenleiter; DLRG (seit 1941 Wettkämpfer, Ausbilder, Vorsitzender);
DRK (Ausbilder); Schwarzwaldverein (30 J. Vorstand) u. a. m.

Erste Gedichte im und nach dem Krieg, seit 1957 auch in Mundart, für die ich mich sehr einsetzte.
Bei Gründung der Muettersproch-Gsellschaft Mitglied, freundschaftlich verbunden mit Hubert Baum, Karl Kurrus und vor allem mit Gerhard Jung; Vorträge und Lesungen in Mundart.

Am 27. Dezember 2017 starb Günther Richard Burger

Veröffentlichungen

► Nuf un nab durch das Jahr (Mundart und Schriftdeutsch, Band 1 "Frühling", Band 2 "Sommer, Band 3 "Herbst", Band 4 "Winter", Band 5 "5. Jahreszeit") 1974-1979
► Kurzes (Sprüch in Mundart) 1981
► De Dag durre - Vom Frühlicht bis zum Mondenschein (Mundart und süddeutsch) 1981
► Süffigs vum See - Rundreis dur d Johreszitte (Mundart, Band 1 "Süeße Säft un frischs Seewasser", Band 2 "Rachebutzer un Sämsekräbsler", Band 3 "Spoot-Läs un Bockbier") 1984-87
► Wir wandern. Vom und fürs Wandern. (Mundart und süddeutsch) 1999
► Land un Lüüt am See. E heiter-bsinnlich Rundreis. (Mundart).
► Einzelveröffentlichungen im "Alemannisch dunkt üs guet", in "s Johr durre" und "Harras" Signat(h)ur CH

Alle Veröffentlichungen im Eigenverlag nun vergriffen; Belegexemplare bei "Muettersproch-Gsellschaft", "Hegau-Bibliothek" Singen, Bibliothek des Arbeitsbereichs Badisches Wörterbuch, Uni Freiburg. Fast alles Gedichte.

Sonstiges

Mehr Information in der Alemannischen Wikipedia.

Textproben

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli