Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Kathrin Ruesch auf Video
Es gibt neue Videos auf unserem Kanal.mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos
Naseweis und wunderfitzig
Mundart-Wettbewerb in den Schulen 2018/2019mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Weber, Hildegard

Weber, Hildegard

Kontakt über alemannisch.de


Biografie

1932 bin i in Sulzburg uf d Welt ku, uffgwachse bin i in St. Ilge-Laufe, un in Bugginge, un do bin i in d’Schuel gange. Mini erschte Gedichte hani scho in dr Schuel g’schribe. In Badewiler ha i no dr Schuel e Kochlehr agfange, aber noch einehalb Johr isch mi Muetter gstorbe, un i ha müesse heim go d’Familie vesorge. Mit 21 Johr han i ghirote, mi Mann isch Metzgermeister gsi, näbem Gschäft han i fimf Kinder uffzoge un lang fir Gedich kei Zit meh gha. Erst wu i kei Gschäft meh ka han, han i wider Zit un Rueh gfunde, zuem ebbis z’schriebe.

Veröffentlichungen

► “Aus Worten Blüten gemacht” (hochditsch un in Mundart)
► “s’gluschtet mi allewil”
► “Träumerei” (hochditsch)
► “Heiter bis wolkig” (hochditsch)
► “Härzdrepfli”

Textproben

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli