Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Kathrin Ruesch auf Video
Es gibt neue Videos auf unserem Kanal.mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos
Naseweis und wunderfitzig
Mundart-Wettbewerb in den Schulen 2018/2019mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz


Biografie

Winfried Bertsch wurde am 17. Oktober 1937 in Lichtenau geboren.

Nach dem Besuch der Volksschule in Lichtenau sammelte er in der Nachkriegszeit vielseitige Erfahrungen und Ausbildungen in verschiedenen Berufssparten, die ihm unterschiedlichste Blickwinkel auf das dörfliche Leben im „Städtle“ gaben.

1958 absolvierte er die Ausbildung zum technischen Zeichner in Heidelberg und war anschießend in diesem Beruf in Bad Petertal tätig. 1961 führte ihn seine berufliche Laufbahn ins Versicherungswesen. Von 1965 bis 2003 war sein Büro als etabliertes und sehr persönlich geführtes Service-Unternehmen im Ort eine weitere Quelle zahlreicher menschlicher Bekanntschaften.

Eine herausragende Rolle übernahm er im Vereinsleben der Stadt. Als Vorstand des Turnverein 1864 Lichtenau e.V. prägte er über lange Jahre das rege Vereinsleben, welchem beinahe die Hälfte der Einwohner Lichtenaus angehören.

Winfried Bertsch hat mit seiner Frau Jeanne zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Seit seiner Pensionierung widmet er sich der Bewahrung seiner historischen Eindrücke in Wort, Bild und vor allem der Erhaltung des badischen Dialekts.

Seit 20 Jahren sammelt er Lichtenauer Wörter, Sprüche und Geschichten. Über das Leben auf dem Dorf schreibt er aus der Erinnerung Geschichten.

Veröffentlichungen

► Seit 10 Jahren veröffentlicht Winfried Bertsch seine Geschichten im Heimatgruß des Heimatvereins "Medicus" in Lichtenau. Dieser wird in 1.800 Exemplaren gedruckt und allen Einwohnern und ehemaligen Lichtenauern zugänglich gemacht.
► 2006 brachte er sein Buch "Des geht uf ke Kuehhutt, alemannische Mundart von s Schmiddhaase Winfried" im Eigenverlag heraus. Der Zuspruch aus dem alemannischen Sprachgebiet war sehr groß.

Sonstiges

Mehr Information in der Alemannischen Wikipedia.

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli