Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Huttelmeier, Frank

Huttelmeier, Frank

Kontakt über alemannisch.de


Biografie

Frank Huttelmeier ist ein echter Freiburger vom Jahrgang 1943 und wuchs in seiner Heimatstadt auf. Nach vielen Berufsjahren als Leitender Angestellter bei der damaligen FEW in Freiburg lebt er seit zehn Jahren im Ruhestand. Schon während über zwanzig Jahren seiner Berufszeit setzte er sich unter dem Pseudonym „FEW Bruddli“ in der Firmenzeitschrift immer kritisch mit dem Betriebsgeschehen auseinander, und das auf alemannisch, denn in der Mundart geschrieben liest sich auch harte Kritik geschmeidiger und damit verträglicher.

Im Ruhestand, den er zusammen mit seiner Frau zu großen Teilen in einem kleinen Dorf in Südfrankreich verbringt, begann er viele kleine Geschichten, Witze und Schnurren aus unserer Region, die er gehört oder erfunden hatte, auf alemannisch niederzuschreiben und in dem Büchlein „Mir Alemanne“ zu veröffentlichen.

Veröffentlichungen

► Mir Alemanne. Lavori Verlag Freiburg, 2010
► Ich wander us. Lavori Verlag Freiburg, 2015

Preise & Auszeichnungen

1. Preis - Prosa beim Mundart-Wettbewerb 2010 von Muettersproch-Gesellschaft, Badischer Zeitung und SWR

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli