Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

1. alemannischer Poetryslam - "Wie d Schnure gwachse isch"!
D Muettersproch Gsellschaft un de Naturpark Südschwarzwald, veranstalte s erstmol e alemannische Poetryslam. Es isch de Versuch, nebe de bekannte Mundartwettbewerb, emol ebbis Neues z probiere. Mir freue uns uf vieli Bewerbunge. Als musikalische Gäst begrüße mir d Knaschtbrüeder us Schopfheim. De ganz Obend wird von SWR4 mitgschnitte un später gsendet. Do simma dabei.....mehr Infos
Poschtversand
mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Keilbach-Schmittel, Nicole

Keilbach-Schmittel, Nicole Kontakt über alemannisch.de


Biografie

Geboren 1972 in Todtnau Schw.,
aufgewachsen in Zell-Atzenbach,
Gärtnerlehre in Hausen i.W.,
Erzieherausbildung in Freiburg Brsg.,
Mutter von fünf Kindern.

Lebe mit meiner Familie in Zell-Gresgen,
schreibe Gedichte, Geschichten, Lieder in alemannischer Mundart
unter anderem auch für Kinder.

Veröffentlichungen

► Vertreten in der Anthologie Alemannische Liebesgedichte, I mag di mog di mig di, Drey verlag

► de schöfliwulken en schupf, erschienen im Drey-Verlag

Preise & Auszeichnungen

2003 und 2006 beim Gerhard Jung-Wettbewerb für junge Mundartautoren
2014 1. Preis bei der "Lahrer Murre" (Mundartliteraturwettbewerb Lahr) in der Sparte Prosa

Sonstiges

Mehr Information in der Alemannischen Wikipedia.

Textproben

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli