Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Kathrin Ruesch auf Video
Es gibt neue Videos auf unserem Kanal.mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos
Naseweis und wunderfitzig
Mundart-Wettbewerb in den Schulen 2018/2019mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Buhr, Erika

Buhr, Erika

Kontakt über alemannisch.de


Biografie

Erika Buhr wurde 1932 in Todtmoos geboren. Sie wuchs in einem urigen Schwarzwaldhaus auf, hörte und sprach von Kindheit an Alemannisch. So blieb für sie bis heute die alemannische Sprache ein Stück Heimat.

1995 erschien ihr erster Gedichtband "Wa i am Weg no gfunde ha." Im Dezember 2004 folgte "Im Zitewind".

Sie schrieb mehrer Theaterstücke - Märchen, Krimi, Zeitgeschichte - die in der Hauptsache von Kindern der Hauptschule Ühlingen-Grafenhausen erfolgreich aufgeführt wurden.

Veröffentlichungen

► "Wa i am Weg no gfunde ha.", Eigenverlag Buhr Druck Schönauer Straße 64a, 79669 Zell im Wiesental.1995
► "Im Zitewind", Eigenverlag Buhr Druck Schönauer Straße 64a, 79669 Zell im Wiesental. 2004

Preise & Auszeichnungen

2006: Von der Goethe Bibliothek Frankfurt wurde ihr Gedicht "Ungetüm" aus ca. 2500 Gedichten ausgewählt zu den 300 besten Gedichten 2007 und erschien im Gedichtband "Die Besten".

Sonstiges

Mehr Information in der Alemannischen Wikipedia.

Textproben

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli