Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Müller, Margot

Müller, Margot

Kontakt über alemannisch.de


Biografie

Gebore 1948 in Renchen / Ortenaukreis
Ufgwachse im Meerrettichdorf Urloffen
Un-Ruheständlerin, vielerlei Hobbies, bsunders s Schriebe…

2011 im Gesamtvorstand der Muettersproch-Gsellschaft
2012 Vorsitzendi der MSG-Gruppe Offenburg

Ich setz mi energisch fir d Muettersproch ii, schrieb uf, was mi wert dunkt, dass es nit vergesse wurd:
Nochkrieägszitt, Kinderzitt, Familli, Dorflebe, Anekdote; d Mensche mit all ihre Schwäche. Alles, was mr gfallt - oder au nit, verschaff i in Texte.

2005 entdeckt vum ehem. Präsi Klaus Poppen un fescht ermuntert zum Ufftrete.
Unter dem Motto:
„Kumme numme, i verzehl ni ebbs – vun dertzemols un hitzedags“ biet ich Lesunge an in Mundart, un hab ä großi Pläsier debie, wenn ich dä Litt ä Freid mache kann.

Bi „Mundart in der Schule“, verzehl ich dä Kinder eigeni Märle un Fable, dass au künftig s Alemannisch noch gschwätzt un verstande wurd.

Mir isch wichtig fir d Mundart zu werbe, drum hab ich bim Literarische Café in Achern johrelang bi Lesunge mitgwirkt, bin Mitglied bim Autorennetzwerk Ortenau/Elsaß. Durch regelmäßigi Beteiligung bi Veranstaltunge im Bücherhotel „Bischenberg“ das „Offene Buch“ in Sasbachwalden hab ich d Mundart salonfähig gmacht un vieli Sympathie gwunne.

Als Gruppenleiterin organisier ich größeri Mundartveranstaltunge rund um Offeburg. Mr merkt, dass unser Muettersproch in dä Medien widder Beachtung find´ un manchmol meint mr gar, sie isch Kult!

Also, jo nit luck luu!!!

Veröffentlichungen

In: MSG-Heftle ab 2006, Liebesgedichte „I mag di, mog di…“ Drey-Verlag, „Ortenaubuch“ 2013 Drey-Verlag, u.a.m.
2007 im Eigenverlag: „Rose, Du Schöne…“ Lyrik in MA u. HD mit Fotos

Preise & Auszeichnungen

2010 un 2012 hab ich dä Preis gwunne in Prosa bi Schriebwettbewerbe in OG.
1. Preis Prosa, bim 1.Lahrer Mundart-Literatur-Preis 2013.

Textproben

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli