Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Erfahrunge mit eme Wägweiser *

Reichert, Klaus Dieter
Und wenn de amme Chrüzweg stohsch
 und nümme weisch, wo s ane goht,
halt still und frog di Gwisse zerscht,
s cha dütsch, gottlob, und folg sim Rot.

Und wenn de denn di Gwisse froogsch
und s stond no ander Leit debei,
no sei it z laut, sunsch heered ses
und jeder schwätzt der bloß drinei.

Di Gwisse hot e Flischderstimm.
Grageele heere kaasch es kum.
Do ischs ällei doch manchmool z schwach
geg allen Guete Root drumrum.

Wenn d Ziet gnueg hosch, bis Rueh do isch
und näemed heersch wi nu no di,
wenn s zmool us dir drus usi schwätzt,
no froogsch: Bin s guete Gwisse i?
 
* Hier wurde der zehnte Vers von
   Johann Peter Hebels Gedicht
   Der Wegweiser als Grundlage
   für ergänzende Gedanken genutzt.

Dezember 1998
Reichert, Klaus Dieter

Mehr Gedichte von Reichert, Klaus Dieter

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli