Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

I ha dii liieb, ii maag dii

ängeli Bängeli
(aus: Mundart-Wettbewerb 2004 von BZ/SWR/MSG)


i ha dii liieb !
worum ?
so froog doch nid so dumm !
i ha dii lieb, ii bliib derbii
so wie du nid bisch....
sottisch sii
gwiiss, gwiss , es maag jetzt komisch teene
i chennt mi sogar a dii gweehne

i ha dii liieb vo A bis Q
all's was i wot, das bisch nur duu

i maag din geischt , i maag diis wäse
i maag di mit und ohni bäse....

i maag dii nid wills moode isch
im maag dii uf und undrem tisch

i maag di ächt und rächt und lang
vom sunne uuf ...bis untergang

i maag dii wie kei andri frau
( und diini schwöschter mag i au)
i maag dii denn du bisch miis alles
nid nu im falle eines falles

i maag dii
stürmisch und im schtille
deheim, im wald und i de chille
i maag dii ohre, maag di auge
du chasch es siiloh oder glaube
ii maag dii naase , maag diis hoor
elai de liieb gott weiss,
s isch woahr
mit siner chraft und diim vermööge
wird diich sogar mii mueter möge....

Mai 2006

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli