Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Hoimed

Reinhard, Peter
(aus: Mundart-Wettbewerb 2004 von BZ/SWR/MSG)

Hoimed: bugglig sin dia Wiese,
do, un au zum Waldrand na;
d’ Kindrschpiel dun so wit ganga,
wia ma d’ Glogge here ka.

D’ Sunneluft, es Summe, Schwirra,
un dr Gschmack vum druckne Hei;
barfueß ibers Reisig schpringa:
s’ wird jo det koin Nagel sei!
Dia viele Bäch, dia gend en Fluß,
der schiaßt det in d’ Bode’see nei,
un git dr Wasserfee en Kuß -:
mueß des a kalti Liabi sei!

Juni 2006


Mehr Gedichte von Reinhard, Peter

  • Hoimed

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli