Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

S goht dgege

Zahoransky, Gabriele
(aus: Alemannisch minus vier)
S goht dgege, s
Frihjohr kunnt,
obe uf de Heh
leit zwar noch de Schnee,
aber d Sunne schint scho warm
un d Vegele zwitschere
un d Bächle gurgele,
unde im Flachland sprieße d Bliemle scho
un s Kätzle verliert d Hoor
un rekelt sich in d Sunne.
Un d Mensche werde au viel guschberer,
wenn sie die letscht Grippe iberschtande hen -
sie fange a zwitschere wie d Vegele,
d Mennle welle d Wieble alocke demit,
aber selli welle nur Neschtle baue:
neii Kleider, neii Kuchi, neii Gardine ...
Sell isch ämol so sither altersher.
S goht dgege.

April 2009
Zahoransky, Gabriele

Mehr Gedichte von Zahoransky, Gabriele

  • S goht dgege

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli