Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Si kämpfe wieder

Zeller, Hans-Peter
(us: Alemannisch dichte)

Si kämpfe wieder, ha ich glese,
die Zitig schribt, s het Tote ge,
mir wars als wärs erscht gestern gwese,
die schrecklich Zit mit Ach un Weh.

Si kämpfe un duen d Lit vertriebe,
un jage si vo Hus un Hof,
mir ischs als wars erscht un s wird blibe,
die Zit voll Angst un fast kei Schlof.

die eine kämpfe für ihr Heimet,
die andere, will si d Freiheit wenn
un wieder andre, will ne träumet,
daß si e Anspruch dozu hän.

Die eine kämpfe für d Glaube,
die andere will  m s ihne sait,
un wieder andere wenn nur raube,
s wird s Gwehr un s Messer ummetrait.

Si kämpfe witter, ha ich glese,
die Zitig schribt, es rummst un kracht,
mir wars als riech ich sell Verwese,
un sieh des Unrecht vo d Macht.

Si kämpfe grusig un si töte,
si schlachte, morde, si wie gstört,
un mir ischs als wenn Haß un Nöte
sit Johr un Tag uf d Welt na ghört.

Si kämpfe wieder, wird ich lese,
viellicht scho morge, nächstes Johr,
daß nie meh kämpft wird, dess zum lese,
wird sell mi Lebtag au mol wohr?
 

September 2009


Mehr Gedichte von Zeller, Hans-Peter

  • Si kämpfe wieder

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli