Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Drei Johreszitte

Debacher, Karl-Heinz
Hitemorge hesch zum Doktor mieße.
Fir mich isches Spotjohr gsi
Un d`Schtore henn sich in minem Kopf zum furtfliege troffe.

Ab de elfe hawi nit as uf d`Ühr gluegt.
Fir mich isches Winter gsi
Un schwarzi Grabbe sin in minem Kopf umenander gfloge.

Am zwei hesch agruefe.
Fir mich isches Friejohr gsi
Un in minem Kopf het a Nachtigall gsunge.
 

Juni 2010
Debacher, Karl-Heinz

Mehr Gedichte von Debacher, Karl-Heinz

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli