Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

LUDDI "ReTour de France"
Mit der extrafeinen Akustik-Tour in der Martinskirche Müllheimmehr Infos
"Lahrer Murre 2019"
Es isch wieder so witt: D Stadt Lahr schriibt wieder e Mundart-Literaturwettbewerb us.mehr Infos
1000 Wörter Alemannisch
Ein Wörter- und Bilderbuch für die Kleinenmehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Make Love not War

Ketterer, Rolf
Es git e Schpruch, vier Wort - nit meh,
e wundervoll Konzept.
Das det is alli Sorge neh,
wenn jede drnoch läbt.

Mit Machtgier, Habgier, Imagedänke
hets d' Mänschheit so wit brocht,
daß si ihr' Jungend nümm cha länke
und daß 's bi dene chocht.

Mueß villicht no ein g'chrüzigt werde
wie vor zweidausig Johr,
bis icheert e Vernumpft uff Ärde.
Es chunnt eim fascht so vor.

's mueß eifach jetzemol verschwinde
das Sprichwort - Geld regiert die Welt -
's mueß jede zue sich selber finde
und zuem Nöchschte - nur das zellt.

Es bruucht kei Gäld, keini Millione,
kei Panzer un kei Champfflugzüg.
Dient immer dä Schpruch wiederhole:
Machet Liebi, nit Chrieg ihr Lüt.
 

Februar 2011


Mehr Gedichte von Ketterer, Rolf

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli