Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

Sprachtagung Alemannisch
"Alemannisch: Eigenschaften, Möglichkeiten, Grenzen"mehr Infos
Sebastian-Blau-Preis
Im Jahr 2022 für Filmemacher*innen, auch aus dem alemannischen Sprachraum.mehr Infos
9. Landschreiber-Wettbewerb 2021
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

S Schpinnli

Flury-Lieb, Mathilde
Ä Schpinnli het zuem ang're gsait,
"Mir isch's verlait.
Gar niene chasch di mehr verhuse,
s duet aim grad gruse,
s wird g'schpritzt un g'schprait
scho wieder isch mi Näscht verhait."
"Das chennti ich bis jetz nit sage,
denn mir goht's guet, i cha nit chlage.
I ha mi Rueh, z' Nacht un am Dag."
"Wu wohnsch denn du, um Gottswill, sag?"
Verschmitzt sait no das einti Schpinnli:
"Im Weihwasserchessel vum Chätterinnli!"
 

Juni 2013


Mehr Gedichte von Flury-Lieb, Mathilde

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli