Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Gedichte

De Winter chunnt

Jakob Brütsch
Etz will de Winter aber choo,
är dräüt drum nid vergäbe,
är loot en chaalte Iisluft goh
dur d Fälder und dur d Räbe.

Hert gfrore isch etz Schtoo und Boo,
und rublig fangts aa schnäie,
me sieht im Tal kon Pflueg me goh,
un hört scho d Gwaagge chraäie.

En Schpatzeschwarm schwirrt wild um d Schüür,
und d Amsle bicked Bire,
mi Fraueli macht im Ofe s Füür,
ich Sitz eweng zu ire.

Dezember 2020

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli