Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Gedichte

Dr Wind tanzt

Wenk, Günther
Dr Wind tanzt mit de Blättli Polka.
Er faucht si a: Müent denke dra,
ihr hänt kei Lebe meh, kei Glanz,
s isch Zit für eue Totetanz.
Er schürgt si in e stille Ecke,
wott si unter Schnee verstecke,
schmeußt noh derzue e alte Chranz,
as Meie für de Totetanz.
Dört, wo dr Wind si aneblost,
het s gchnüsperlet un ich ha glost,
mi gfreut an dere bruune Pracht,
mi dunkt, si hän sich bucklig glacht.
Dört, wo sie s Johr dur luftig ghange,
het gwiß scho öbbis Neus agfange.
S git wieder Blättli, früsche Glanz,
im Früeihlig goht s an Freudetanz.

Oktober 2006
Wenk, Günther

Mehr Gedichte von Wenk, Günther

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli