Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

De Mama ihre Fenschterred

Burth, Thomas
(aus: Immer der, wo fròget)
Lónd en au gòh, den kläne Bue!
Schämeder ei it, ihr große Latschi?
Mònd ihr etz den kläne Borzer
so lang umeschucke und ploge
bis er bläred?
I kumm glei usi, wenner it zuelaufet
und laß ei d' Ohre stòh!
Du, di, jò desell i de rote Kappe
i kenn di schò
Mòn i sags dim Vadder
nò kasch ebbes velebe!
Kum ine, Albertle, kumm ine
und machs Gartedirrle zue.
Wennd ufe kunnscht
machter Mame e Igmachtsbrot.
Wosch, mit dene böse Buebe kasch it spile.

Juni 2007

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli