Gedichte

untrem rägedach

Ebert, Ulrike
(aus: im handcherum)

untrem rägedach

bletterschirm
drunter
am rätsche
hocke si zämme

s goht hoch her

d elschtere schwaudere
grottefalsch
vom pflütterwetter

zum plaisier

s fedrechleid
pfitze
strehle
stichlen un stupfe

in anderi neschter

 

Oktober 2007
Ebert, Ulrike

Mehr Gedichte von Ebert, Ulrike

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli