Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

E Video
iber d Liäbi in schwere Zitte.mehr Infos
Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Barölleli

Albrecht, Gertrud
(Markgräfler Mundart, aus: Anneli)
Barölleli mitere stramme Hutt,
die sin noh nit zitig, die sin mer z blutt,
Barölleli müen laubgflecklet sii,
suscht hän sie nüt gspürt vom Sunneschii.
Me trait an Laubflecke jo grad nit schwer,
un wenn mer s der Schönheit wege nit weer,
bruchti im Lebe kei Summerhuet,
wem stoht e tüpfelti Hutt au guet?
Niemeds, numme in de Barölleli.
Me saiteneh mänkmol au Mölleli,
uf Hochdütsch heiße sie Aprikose -
Schöni Aprikose, Reihe, Reihe Rose ...

August 2009


Mehr Gedichte von Albrecht, Gertrud

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli