Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos
Neue Videos
uf unserem YouTube-Kanalmehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Seealemanne - Nejigkeite

Schpätläs' von Rosemarie Banholzer

Wie guet ka doch e Schpätläs' si
und des it nu bim Badener Wi,
au bi de Wiblen, it ganz aalte,
isch so en Kenner it schlecht g'haalte.

Bim Wi isch d'Süeße und s' Bukett
des gliichig, wie wenn 's Wible nett
mit Charme und Gmüet isch uusschtaffiert
und au d'Geduld it glei veliert.

Gar schpritzigherb, mit vill Humor,
schtellt me sich so e "Schpätläs'" vor
und lieblich soddet beide si,
sowohl des Wible, als de Wi.

Drum isch e Schpät läs' doch äbs Fein's
und besser, als vu beidem kein's.

(Aus dem Büchle "Glacht und sinniert", erschienen 1988)

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli