Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

1. alemannischer Poetryslam - "Wie d Schnure gwachse isch"!
D Muettersproch Gsellschaft un de Naturpark Südschwarzwald, veranstalte s erstmol e alemannische Poetryslam. Es isch de Versuch, nebe de bekannte Mundartwettbewerb, emol ebbis Neues z probiere. Mir freue uns uf vieli Bewerbunge. Als musikalische Gäst begrüße mir d Knaschtbrüeder us Schopfheim. De ganz Obend wird von SWR4 mitgschnitte un später gsendet. Do simma dabei.....mehr Infos
Poschtversand
mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

A Brige un Breg - Nejigkeite

Deutsche Sproch = schwere Sproch

En Schriftsteller hockt am Schriebtisch un wiegt en Brief mit de Briefwoog,
er will wisse welle Marke er druf bäppe mueß
Do kunnt si Büeble mit me Kuschelbär im Arm un frogt:

Papa, was hast du da für ein Ding?
Das ist eine Waage!
Was willst du damit waagen?
Das heißt wiegen!
Hast du bald fertig gewiegt?
Das heißt gewogen!
Wogst du dann auch mal meinen Teddy?
Das heißt wiegst!
Darf ich auch mal wiegsen?
Das heißt wiegen!
Warum heißt es wiegen und nicht waagen?
Weil, weil, weil es sonst leicht Verwechslungen gibt. Ein Wagen ist z.B. unser Auto.
Wieviel waagt unser Auto?
Das heißt wiegt!
Jetz hab ich viele neue Wörter gelernt, ich geh mal spielen!

So, un ihr könnet des jetz mol probiere uf Alemannisch z übersetze.

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli