Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Amend bisch du’s

Reiff, Heinz
I glaub, du gohsch
no menggmol an-is dure,
luegsch usem Chirsbaum,
wo am Chilftbuck stoht.
Villicht bisch du’s,
wenn us dr früsche Fure
dr Bodedampf
dur d Felder goht.

Amend bisch du’s
wo uf dr Früehligsmatte
us sellem Blüemli
heiter uuselacht.
Vilicht bisch du’s,
wenn zwüsche chalte Schatte
e Sunnestrahl
e Schrittli macht.

Isch’s chalt vorus,
un s keit e wyssi Flocke
vom Himmel abe
uf dr Bank am Huus -
tuen-i e Rung
ganz still denebe hocke
un denk für mi:
amend bisch du’s.

Juli 2014

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli