Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Gedichte

Selli

Pflaum, Stefan
Selli,
wu schu wider aafange
d Welt ufteile
in Religione, Huttfarbe, Länder,
bruche mr nit.

Selli,
wo uns vorschriebe welle,
wer ins Kröpfli,
wer ins Töpfli kummt,
welle mr nit.

Selli,
wo andri durch d Stroße hetze,
bloß,
wil si andersch sinn,
losse mr nit.

April 2017

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli