Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Mundraub

Brunner, Hans
Mit sinem Hund do isch dr Peter,
zuem Ichauf hi zuem Metzger Grether.
De freut sich un er frogt au gli:
“Mi liebe Fründ! Was solls hüt si ?”

“Schwiinigs, e Kilo, mager zuem brote!
Oh, jä, no möcht i di no froge,
hesch mer Wienerli für d Frau?
S isch ere im Mage hüt eso flau.

Grad wo dr Metzger s Messer tuet wetze,
dr Hund gierig no de Würst tuet lechze.
Scho macht er schwupp, dr flinki Flips,
rennt ab dur d Tür, wie e gölte Blitz.

Im Muul schleipft er e Schwartemage.
Dr Metzger tuet niidig zuem Peter sage
:“Schaff mer her des gueti Stuck!
Pfiff mer gschwind di Hund jetz zruck!"

Dr Peter grinst un meint derzue:
“Loß mi mit dere Gschicht in Rueih!
Grad so guet chönnt i jetz sage,
pfiff du doch dinem Schwartemage!"

Februar 1999

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli