Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Dr Peter un si Hund

Brunner, Hans
Dr Peter un si Hund, dr Fips,
sin mitenand zuem Metzger Grips.
Dä freut sich un er frogt au gli:
“Peter, was soll s hüt den si?”

“I hätt gern e Schwiinebrote -
un no möcht i di grad froge -
hesch mr Wienerli für d Frau,
ihrem Mage gohts hüt flau.”

Wo dr Metzger s Messer wetzt -
s Hündli no me Würstli lechzt.
Scho macht schwupp dr schlaui Fips -
un rennt furt, flink wie e Blitz.

Im Muul het er e Schwartemage. -
Niidig duet dr Metzger sage:
“Schaff mr her das guete Stuck!
Pfiff sofort di Hund jetzt zruck!”

Dr Peter lacht un sait derzue:
“Loß mi do demit in Rueh!
Zue dir chönnt ich jetze sage -
pfiff du dinem Schwartemage!”

März 2000


Mehr Gedichte von Brunner, Hans

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli