Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

1. alemannischer Poetryslam - "Wie d Schnure gwachse isch"!
D Muettersproch Gsellschaft un de Naturpark Südschwarzwald, veranstalte s erstmol e alemannische Poetryslam. Es isch de Versuch, nebe de bekannte Mundartwettbewerb, emol ebbis Neues z probiere. Mir freue uns uf vieli Bewerbunge. Als musikalische Gäst begrüße mir d Knaschtbrüeder us Schopfheim. De ganz Obend wird von SWR4 mitgschnitte un später gsendet. Do simma dabei.....mehr Infos
Poschtversand
mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Salz un Brot un Wi

Gäng, Richard
(aus: De Sunntigmorge)

Salz un Brot un Wi
schenkchet scho sit alte Zite
d Alemanne do am Rhi
ihne erste, liebste Lüte.

Salz isch Erdechraft,
git de Gu im ganze Esse. -
Blib so früsch im Bodesaft
chernig, gsund bi Ernst und  Spässe!

Brot, e herrli Gschenkch!
I de Chilche und im Cheller
s Wichtigst, s Heiligst! O drum lenkch
grecht en Teil uf jede Teller!

Wi isch Sunnegluet,
Für und Geist us Ebigkcheite,
bringt is Liebi, Lust und Muet,
immer söll er di bigleite!

Salz und Brot und Wi,
üsre Heimet besti Gobe,
bringet mir dir, groß und chli,
wüschet Sege dri vo obe.

 

April 2008


Mehr Gedichte von Gäng, Richard

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli