Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Obefriede

Kromer, Lina
Im letsche Liecht, im letschte Glanz,
gfüllt mit blaue Schatte,
stöhn d' Berg z'ringsum
as wie ne Chranz.
um Dorf und Feld un Matte.

Es ruscht dr Bach, e Vogel singt,
e Wind goht in de Bäume.
Was duet's eim a,
was lockt un winkt,
as riefti öbber näume.

D' Nacht chunnt bal, dr Näbel stigt,
d' Sunne isch scho dunde.
Mi Herz wird still,
es lost un schwigt,
un het dr Heimweg gfunde.

November 2019

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli