Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
Neues Lädeli
Unser Lädeli het sich rusputzt.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Abschied vom Tag

Schütze, Ingeborg
(aus: Holzschittli)

Wenn de Tag sii Abschied git
un alles hinter einem lit -
Tagesmüeh un mänki Sorge,
denk nit an de nächschti Morge.

In dere Stund wo s dämmert duss,
vergiss dii Ärger un Verdruss.
Wenn alli Vögel schwiige,
däno loß d Seele triibe.

Mach di vo alle Sorge frei,
bisch im Älleisii - nit ällei.
Un wenn au alles angst dir miecht,
Für jede schiint emol e Liecht.

In sonre Stund chasch Chräfte tanke.
Nit nume bitte - chasch au danke.
s het jede Mensch mol Grund derzue
un das chasch nume in de Rueh!

 

Mai 2008
Schütze, Ingeborg

Mehr Gedichte von Schütze, Ingeborg

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli