Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Schlooflied

Preusch-Müller, Ida
(aus: Alles Haimet isch dy Lied)

Nacht, mit dyner linde Hand
tue my Büebli gaume,
trags e weng ins Wunderland,
loß es herlig traume.

Mond, chumm bring dy Silberschiff,
loß my Chind drin fahre;
bis zuem erschte Vogelpfiff
muesch mers guet bewahre.

Fahr mers bis an Morgestern,
fahr mers bis in Himmel;
chlaini Büebli ryte gern
uf de Wolkeschimmel.

Rytets bis ins Morgerot,
rytets zruck ins Bettli.
Schloof, my Chind, bis d Sunne stoht
goldig übrem Städtli.

 

September 2008

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli