Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Gedichte

D’ viert Kerz

Heizmann, Helmut
Uffem griene Kranz
`s erschde Kerzli brennt.
Des verbreidet Glanz –
warm wurd’s eim amend.

Bald isches sowit –
’Zit vergeht so schnell,
na brennt `s zweit un `s dritt’
au wie `s erschd’ so hell.

Brenne endlig vier –
s Warde het e End;
`s Christkind vor de Diir –
un des no im Advent.
Wenn des zämmefallt
- jetz mach i e Scherz,
doch so isches halt –
spart mer glatt e Kerz’!

Dezember 2000
Heizmann, Helmut

Mehr Gedichte von Heizmann, Helmut

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli