Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

D Lahrer Murre trotzt Corona
Preise für hochwertige Mund-Art-Literatur zum neunten Mal verliehenmehr Infos
Mensch und Medizin
Wer möchte bei einer Umfrage mitmachen?mehr Infos
Sebastian-Blau-Preis
Im Jahr 2022 für Filmemacher*innen, auch aus dem alemannischen Sprachraum.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

S git Neier

Heizmann, Helmut
Neier Win
un Zwibbelkueche
mueß jetzt sin;
de muesch’s v’rsueche.
Jetzt isch d’ Zitt
fir derlei Sache.
’s isch sowitt,
jetzt kammer lache.

Neier Win
isch Luschdbarkeit,
’s isch ä Gwinn,
wil d’ Seel sich fraid.
Zwibbelkueche
no dezue,
sottsch’s v’rsueche;
’s loßt kei Rueh.
Kannsch ’s ruhig wage,
muesch nit wanke;
Darm un Mage
duen der’s danke.
“Wenn Liib un Seel
duesch zämmehalde,
gehsch nit fehl”,
sage schu d’ Alde.

Oktober 2003
Heizmann, Helmut

Mehr Gedichte von Heizmann, Helmut

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli