Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

Tagung fir de Dialekt
D Landesregierung het Dialektvetreter vum ganze Land zuere Tagung iiglade.mehr Infos
Schöne Grüße
aus dem Biosphärengebiet mit Mundartsprüchen.
Übersetzung finden Sie hier!mehr Infos
Alemannisches Wörterbuch ist da!
Die 3. neu bearbeitete Auflage ist soeben erschienen!mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Kurz drvor!

Meyer, Otto
Alli Johr, do goht's "drgege",
d Fasnet meint mr mit dem Schpruch;
jetz heißt's dr Endschpurt anilege-
mr sin scho in dr letschte Wuch!
Di greschte Fiirtig schtehn bevor,
die muaß mr eifach halte -
do sin drbi mit Hüt un Hoor
di Junge wie di Alte!
D Fasnetszit, die gfallt doch alle -
im Häs, im Frack un mit Krawättli;
uf dr Schtroß un in dr Halle -
e farbig Bild in Dorf un Schtädtli!
NomoI gherig Narretei,
jinger kunnt mr nit drzua;
am Äschermittwuch isch's vrbei -
un schliaßlig het mr dno aü gnua!

Februar 2003

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli