Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Gedichte

Mit guatem Wille

Meyer, Otto
Am viarte Sunndig im Advent,
wenn s letscht Liacht am Kränzli brennt,
so hell un warm - wia selli Kerze –
sott's jetze si in alle Herze!
Jedes Liachtli will v’rkinde:
alli solle Friede finde!
Mr brücht drzua nur guate Wille,
un mänks wird sich drno erfille.
Jeder sott bi sich afange,
des wär scho gnua, des dät scho lange ...
 no hesch aü Dü - wia andri Lit -
e gsegnet-frohi Wihnachtszit!

Dezember 2006

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli