Gedichte

Leit vu heit

Banholzer, Rosemarie
Wo d'naluegsch, siehsch nervese Leit,
ganz gschupft vum Umehetze,
die hond a nint meh räete Feud
vor luter Wetze, Wetze, Wetze.
Me nimmt de Karre, des goht schnell
-wer wett denn heit no laufe?-
und parkt all a de gliiche Stell,
mueß jede Stund e Stündle "kaufe".

Denn huddlet me is Biro nei,
wo's Delefon scho schellet,
de richtig Eistand kriegt me glei,
wenn's usem Hörer bället.
Wo d'naluegsch, siehsch se umejage
terminvehetzte Leit,
noch allem Gischble, Hetze, Hagle,
suschd brängt mes jo it weit.

Und so vegoht denn 's ganze Läbe
nonstop bis ame schäne Dag
anen Computer wird vegäbe
de Arbeitsplatz. -Trifft di de Schlag,
hosch uusghetzt und bruuchsch nimme renne,
de Parkplatz hot en and're bsetzt,
doch nint hosch vu dem Dauerpenne,
zum Bessere isch's z'spot halt etzd.

September 1998

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli