Mundart in der Schule

Buchen Sie alemannische Künstler

Aktuelles

E Video
iber d Liäbi in schwere Zitte.mehr Infos
Mitgliederversammlung abgsait
Wegenem Corona kei Treffe am 18. April.mehr Infos
8. Landschreiber-Wettbewerb 2020
Gesucht: Autorinnen und Autoren, die sprachspielerisch, sprachkritisch, satirisch, phantastisch, reflexiv oder einfach deskriptiv zum Thema Sprache schreiben wollen.mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

Guck in Spiegel

Banholzer, Rosemarie
Sovel Mensche jommeret,
sie seiet äbe arm,
sind ir ’z friede mit gar nint,
wägdem hond se kon Charme.

Sovel Leit dont muule, all,
meckere und dräse,
debei goht’s ne guet – jedefall
sind des halt die räße.

Seller wo si Lebdag lang
grätig räsoniert,
der woßt it, wa Frohsi isch
und hot nint kapiert.

Lache isch im Welledal
vum Läbe it so schwer,
wämmer vu de Leit und sich
s Spiegelbild holt her.
Wa om do entgegejuckt
ka mer fascht it fasse,
mancher isch scho zämmezuckt
wäg gruslige Grimasse.

Februar 2005

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli