Startseite zum Kontaktformular zum Menü

Mundart in der Schule

Alle Infos zu unserem alemannisch- schwäbischen Angebot für Schulen

Aktuelles

1. alemannischer Poetryslam - "Wie d Schnure gwachse isch"!
D Muettersproch Gsellschaft un de Naturpark Südschwarzwald, veranstalte s erstmol e alemannische Poetryslam. Es isch de Versuch, nebe de bekannte Mundartwettbewerb, emol ebbis Neues z probiere. Mir freue uns uf vieli Bewerbunge. Als musikalische Gäst begrüße mir d Knaschtbrüeder us Schopfheim. De ganz Obend wird von SWR4 mitgschnitte un später gsendet. Do simma dabei.....mehr Infos
Poschtversand
mehr Infos


Des gfallt mir Alemannische Wörter

Impressum | Datenschutz

Gedichte

De Schtubehocker

Banholzer, Rosemarie
En Schtubehocker isch en Mensch,
wo all i sinere Schtube hockt,
und wenn de so on länger kennsch,
no wosch, daß dem sei Psyche bockt.

Er hockt am Morge, z’Middag, z’Obed
all vorem Fernsehapparat,
wird vu Veschtopfung dauernd ploget,
weiler sich kum bewege mag.

Er triebt fanatisch Sesselsport,
de Bescht im Guck-Hock-Marathon,
reist i die fernschte Länder furt
per Landkart oder Delefon.

Wenn sich’s mol it vemeide loht
äbs Eßbars sich zum Hole,
er grätig uf sei Haxe schtoht,
sich gschnell is Auto z’rolle.

Kum isch erledigt s Eikaufgschäft
velagert sich de Hock
in Sessel z’ruck, und denn is Nescht,
im Ohr de Walkman-Rock.

So Schtubehocker sind vefluecht,
weil bi dem Dauer-Hock
vegesset d’Füeß, zu wa mes bruucht,
denn gond se z’letscht am Schtock.

Januar 2006

Jetz Mitglied were!

Mit 21,- Euro im Johr bisch debi! So wirsch ä echts Mitglied vo de Muettersproch-Gsellschaft un duesch unsri gliebti Sproch am Läbe halde.
Ameldeformular

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli