Gedichte

S Primele

Banholzer, Rosemarie
I bring dir e Primele
sunnegoldgäel,
das soll dir sage,
daß i mi quäl
mitem winterharsch-
rauhborschtige Schtolz,
aber des i de Bruscht dinne,
wo so ufmüpfig klopft,
isch useme ganz
andere Holz.

Due’s Primele
all Dag schä gieße,
und schtell’s anen
sunnige Platz,
denn wird’s beschtimmt
nägschd Johr uf’s neu
goldig schpieße,
iberhaupt, wenn’s
bluemig „Verzeih mer“
it war fir d’Katz.
E sunnegäels Primele
druck i dir i d’Hand,
des soll dir zeige,
daß i alles veschtand.

März 2005

Mitglied werden

Nu nit debii? Dann aber flott! Jetzt mitmache und Mitglied were! So findsch uns
mehr Infos

So findsch uns

Muettersproch-
Gsellschaft
Hansjakobstr. 12
79117 Freiburg
eMail

Immer debii

un uffem laufende!
Abonnier unser
Infoposcht
Nejigkeitebriäfli